Rihanna will allen zeigen: Ich liebe Chris immer noch!

Rihanna: Überraschendes Liebes-Aus mit Chris Brown

19.12.2012 > 00:00

© getty

War's das schon wieder?

Gerade noch turtelten Rihanna (24) und Chris Brown (23), was das Zeug hält - jetzt ist offenbar alles aus.

"Single sein ist ätzend", postete Rihanna auf ihrer Twitter-Seite. Wie bitte, Single? Das sind ja ganz neue Töne! Noch vor Kurzem veröffentlichte die "We Found Love"-Sängerin an derselben Stelle Fotos, die sie innig kuschelnd mit Chris Brown zeigten...

Ob Chris Browns Ex-Freundin Karrueche Tran (24) Schuld an dem Liebes-Aus ist? Angeblich haben die beiden erst vor wenigen Tagen eine Nacht gemeinsam in Paris verbracht. Wie es aussieht, hat Rihanna nun endgültig genug von der ewigen Dreiecksgeschichte. "Wenigens kann ich jetzt machen, was auch immer ich verdammt noch mal will", postet Rihanna weiter.

Ein kleines Trostpflaster für das Beziehungs-Aus bleibt der Sängerin wenigstens: Sie hat sich gerade erst eine 12 Millionen-Dollar-Villa in Los Angeles gekauft. Das Nobel-Anwesen verfügt über sieben Schlafzimmer, neun Bäder und einen riesigen Pool. "Ich wache jeden Morgen um 5.30 Uhr auf und starre auf meinen Pool, bis die Sonne aufgeht", freut sie sich. Rihanna hat eben alles - nur die Liebe fehlt...

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion