Rihanna und Chris Brown: Bald wieder ein Paar?

Rihanna und Chris Brown: Bald wieder ein Paar?

15.10.2012 > 00:00

Rihanna und Chris Brown haben anscheinend vor, sich bald zu ihrer Liebe zu bekennen - nach Veröffentlichung von Rihannas neuem Album wollen sie wieder als Paar auftreten. Die "Umbrella"-Interpretin und ihr Ex-Freund Chris Brown, die angeblich auf dem besten Weg sein sollen, wieder ein Paar zu werden, planen anscheinend, ihre aufgewärmte Beziehung nach Erscheinen von Rihannas neuem Album "Unapologetic" öffentlich zu machen. Ein Insider verriet der Promiseite "HollywoodLife": "Sobald sie die Arbeit an ihrem neuen Album abgeschlossen hat, wollen sie sich zeigen. Aber momentan muss sie sich noch voll auf die Platte konzentrieren." Allerdings stehen die zwei Musiker trotzdem in ständigem Kontakt zueinander, wie der Bekannte weiter weiß. "Sie ist momentan ständig im Tonstudio, aber telefoniert mit Chris, wann immer sie Zeit hat." Angeblich trafen sich Rihanna und Brown schon am Wochenende, um gemeinsam einen Song für Rihannas Platte aufzunehmen. Brown schrieb Samstagnacht auf seinem Twitterprofil: "Late Night Studio", und auch Rihannas beste Freundin Melissa Forde, die so gut wie nie von der Seite ihrer Freundin weicht, postete: "Late Night Studio Session". Die Klatschseite "TaleTela" vermutet, dass dies kein Zufall sein kann und die beiden ein nächtliches Date miteinander verbrachten. Brown hatte sich Anfang des Monats von seiner Freundin Karrueche Tran getrennt, mit der er seit einem Jahr liiert war. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion