Der Style der VMA 2012: Tops & FlopsWeder Leder, ultrakurz oder tief ausgeschnitten: Rihanna (24) wählte den eleganten Look und trug eines der schönsten Kleider des Abends. Dazu präsentierte sie ihren neuen raspelkurzen Pixie-Cut, der a

Rihanna: Versautes 007-Girl

14.11.2012 > 00:00

© Getty Images

Nach eigenen Angaben steht Rihanna (24) auf dominante Männer. Da wäre sie bei James Bond ja goldrichtig.

Daniel Craig wurde nämlich gefragt, wen er rein hypothetisch für das bessere Bond-Girl halten würde: Beyoncé oder Rihanna.

Ohne zu überlegen entgegnete Daniel Craig sofort "Rihanna".

"Globalgrind.dom" wollte natürlich wissen warum.

"Weil sie versauter ist!" antwortete der Bond-Darsteller bestimmt.

Dass Rihanna sich in Action versteht, wissen wir spätestens seit ihrem Filmdebüt "Battleship".

Und versaut ist Rihanna eh. Ihre Twitter-Fotos sprechen täglich eine eindeutige Sprache.

Rihanna und 007?


Ob die Sängerin nach Halle Berry, Bérénice Marlohe und Ursula Andress wirklich eine Option als Bond-Girl wäre, zeigt sich spätestens beim nächsten Bond-Streifen.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion