Rihanna will Glastonbury Festival rocken

Rihanna will Glastonbury Festival rocken

05.01.2011 > 00:00

Rihanna möchte diesen Sommer beim legendären Glastonbury Festival spielen - in ihren Augen hat Jay-Zs Autritt 2008 die Tür für mehr R&B bei der Rock-Show geöffnet. Der Auftritt des "99 Problems"-Sängers wurde anfangs nicht von allen positiv aufgenommen, besonders Oasis-Star Noel Gallagher wetterte gegen die Teilnahme des Rappers. Doch Jay-Z überzeugte 2008 alle mit seiner Show und jetzt will es Rihanna ihm gleich tun. Sie verriet dem Magazin "Q": "Ich würde wahnsinnig gern in Glastonbury spielen. Ich habe schon so viele coole Sachen darüber gehört und ich liebe Rockmusik. Mit gefallen vor allem Kings of Leon und The Prodigy, aber auch klassische Rockbands wie Aerosmith and Bon Jovi. Ich denke, ich würde die Bühne rocken - keine Frage. Ich weiß, dass sie seit Jay-Zs Auftritt offener für R&B sind und "Umbrella" wäre doch der perfekte Aufmacher für das regnerische Großbritannien." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion