Rihanna will Glastonbury rocken

Rihanna will Glastonbury rocken

13.12.2009 > 00:00

Rihanna will in die Fußstapfen ihres Mentors Jay-Z treten und Headliner bei dem berühmten britischen Glastonbury-Festival werden. Der "Empire State Of Mind"-Star hatte 2008 bei dem Event performt und war der erste Rapper, der Headliner bei dem traditionellen Rock-Festival war. Rihanna verrät, dass sie gern in das Programm für das nächstjährige Event aufgenommen werden würde. Rihanna: "Glastonbury ist ein tolles Festival und eine tolle Plattform für mich, dabei zu sein. Ich wäre liebend gern da. Selbst wenn ich nicht Headliner wäre, ich wäre liebend gern da." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion