Rihanna wird Designerin

Rihanna wird Designerin

18.01.2013 > 00:00

Rihanna ist nur eine von vielen Prominenten, die sich auch als Designerin versuchen - sie stellt nun in London ihre ersten Entwürfe für eine Bekleidungsmarke vor. Die Musikerin wird bei der kommenden Londoner Fashion Week erstmals eine eigene Kollektion vorstellen, die sie für das britische Label River Island entwarf. Am 16. Februar wird die "Umbrella"-Interpretin ihre Modelinie im Rahmen der Modewoche präsentieren und freut sich bereits auf das Feedback ihrer Fans. "Damit wird für mich ein Traum wahr! Ich möchte schon seit langer Zeit meine eigene Kollektion entwerfen und meine Kollektion für River Island neben den ganzen anderen Design-Talenten auf der Londoner Fashion Week zu präsentieren, ist ein großes Privileg", erklärt sie. Wenn Rihanna in London ihre aus Accessoires und Kleidung bestehende Kollektion präsentiert, schlüpft sie damit in die Fußstapfen einiger berühmter Kollegen und Kolleginnen: Auch Victoria Beckham versucht sich seit einiger Zeit erfolgreich als Designerin und Jessica Simpson führt inzwischen ein ganzes Mode-Imperium. Sie sind nur einige der Prominenten, die sich auch in der Welt der Mode versuchen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion