Ringo Starr verkauft sein Luxus-Anwesen

Ringo Starr: Ex-Beatle verkauft Mega-Villa!

21.09.2014 > 00:00

Auf der Suche nach einer neuen Bleibe? In Rydinghurst in der englischen Grafschaft Surrey wird gerade ein Haus frei!

Rock-Legende Ringo Starr (74) verkauft sein herrschaftliches Anwesen - samt Seen, Ziergärten, Reitschule, Kino, Pool und Hubschrauberlandeplatz.

Der Preis der im 17. Jahrhundert erbauten Residenz ist dementsprechend gesalzen: 20 Millionen Pfund, umgerechnet rund 25 Millionen Euro wollen der ehemalige Beatles-Drummer und seine Frau Barbara für die Villa haben.

"Wir haben 15 Jahre in Rydinghurst verbracht und werden immer wunderschöne Erinnerungen mit unserer Zeit dort verbinden. Es ist ein wunderschönes Zuhause mit großartiger Ausstattung, aber wir können leider nicht so viel Zeit dort verbringen, wie wir gerne würden", so Starr gegenüber der "Sunday Times". "Mit Aufgaben in Amerika und unserer Familie in England werden wir unsere Zeit zukünftig in Los Angeles und London verbringen."

Ringo Starr hatte das Anwesen 1999 für rund zwei Millionen Pfund erworben.

Lieblinge der Redaktion