Bruce Willis hat sich noch einmal getraut: Trotz seiner Ehe-Pleite mit Ex Demi Moore gab er übers Wochenende seiner Freundin Emma Heming das Jawort!

Ringtausch in der Karibik

10.06.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

Männer in gestandenem Alter lassen sich, was Herzens-Entscheidungen angeht, lieber etwas Zeit, bevor sie sich die Liebste schnappen und vor den Altar schreiten? Das gilt nicht für Bruce Willis! Obwohl der Schauspieler mit Ex-Frau Demi Moore schon eine Ehe-Pleite hinter sich hat, fackelte er bei seiner aktuellen Freundin Emma Heming nicht lang und traute sich nach knapp über einem Jahr Knuddeln mit dem britischen Model noch einmal! Gegenüber "Us Weekly" bestätigte sein Sprecher: Ja, Bruce und Emma haben am Samstag geheiratet in kleiner Runde in der Bude des Schauspielers auf den Turks- und Caicosinseln in der Karibik, genauso wie es Ende letzter Woche schon vermutet worden war. Offiziell mit dabei, als Bruce und Emma das Jawort über die Lippen kam: nicht nur Rumer, Scout und Tallulah Belle, seine drei Töchter mit Demi, sowie Demi Moore und ihr Jetzt-Ehemann Ashton Kutcher auch Madonna soll sich unter die Gäste gemischt haben. Ausgefeiert hat es sich nach der Mini-Feier aber noch lange nicht! Wenn das frischgebackene Ehepaar wieder in der kalifornischen Heimat weilt, soll standesamtlich geheiratet und eine größere Hochzeits-Sause nachgeholt werden.

Lieblinge der Redaktion