Rita Ora hat sich tätowieren lassen.

Rita Ora: Stolz auf ihr neues Tattoo

12.06.2014 > 00:00

© WENN.com / Instagram/ritaora

Manche Frauen lassen sich nach einer Trennung eine neue Frisur schneiden. Rita Ora bevorzugt die etwas extremere Variante und ließ sich ein neues Tattoo stechen.

Die 23-Jährige hat sich unter die Nadel gelegt und präsentierte stolz das Ergebnis. Auf ihrem rechten Oberarm tanzt über ihrem Ellenbogen eine Ballerina. "Wir werden Ballarinas sein, wenn wir 102 sind!", freute sich Rita Ora über ihr neues Tattoo.

Das ist wirklich fabelhaft gestochen. Feine, angedeutete Linien skizzieren die Tänzerin, die einen Petticoat-Midi-Rock trägt. Der Tätowierer ihres Vertrauens hat Rita Ora in einem Hotelzimmer besucht und ihr das Kunstwerk freihand gemacht.

Vergangene Woche hat Calvin Harris, mit dem Rita Ora ein Jahr lang zusammen war, auf Twitter deren Trennung verkündet. Sie sollen sich schon vor einiger Zeit getrennt haben, in der Zwischenzeit hatte sie angeblich eine Affäre mit Model Cara Delevingne.

Die Sängerin soll nach dem Liebes-Aus mit Calvin Harris sehr verletzt gewesen sein. Noch im Februar hatte sie von ihrem inzwischen Ex-Freund geschwärmt: "Er hat etwas in mir hervorgebracht, dass ich vorher nie hatte. Ja, wie sich verlieben. Ich dachte einfach nicht, dass ich das könnte."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion