Rita Ora trennt sich von Rob Kardashian

Rita Ora trennt sich von Rob Kardashian

03.12.2012 > 00:00

Rita Ora und der Reality-Star Rob Kardashian gehen nun wieder getrennte Wege - angeblich seien beide zu beschäftigt, um eine Beziehung zu führen. Die britische Popsängerin soll sich Angaben der britischen Zeitschrift "The Sun" zufolge von ihrem Freund Rob Kardashian getrennt haben. Wie ein Insider verrät, entschied sich das Paar letzte Woche dazu, die Beziehung zu beenden: "Es ist wirklich traurig, sie mögen einander sehr, aber da er in Los Angeles lebt und sie in London, war es unmöglich, eine Beziehung zu führen", erklärt der Informant die Beweggründe der Trennung. Erst im Oktober hatte sich das Paar offiziell zueinander bekannt, nachdem es bereits länger Gerüchte um die beiden gegeben hatte: "Sie haben sich gerade erst vor ein paar Monaten entschieden, es offiziell zu machen, damit sie sich nicht selbst unter Druck setzen. Rob hat jetzt alles auf Twitter gelöscht, was ihn an Rita erinnert", weiß der Insider zu berichten. Auch auf Instagram sollen alle Bilder der 22-jährigen Musikerin von Kardashian gelöscht worden sein und zu ihrem Geburtstag letzte Woche vermied es der Bruder von Kim Kardashian außerdem, der "Shine Ya Light"-Interpretin zu gratulieren. Ora feiert indes berufliche Erfolge, so löste sie Alexa Chung als Gesicht für die Schuhmarke Superga ab und schnappte Rihanna eine Rolle im kommenden Film "The Fast and the Furious 6" weg. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion