Rita Ora und Bruno Mars waren mal ein Paar!

Rita Ora und Bruno Mars waren mal ein Paar!

17.08.2012 > 00:00

Rita Ora und Bruno Mars führten früher eine Beziehung - sie verliebten sich ineinander, als beide noch unbekannt waren. Die Sängerin und ihr Kollege Bruno Mars lernten sich 2009 kennen, als der Erfolg sich noch nicht eingestellt hatte und wurden kurz darauf ein Paar. Nun berichtet die Musikerin dem Magazin "Bravo", dass sie noch immer gerne an die Zeit mit dem Sänger zurückdenkt. "Wow, das ist ja wohl der coolste Typ auf der ganzen Welt", seien ihre Gedanken gewesen, als sie Mars zum ersten Mal traf - sie hatte sich den Sänger ursprünglich als Songschreiber ins Studio geholt. Inzwischen sind die beiden Musiker jedoch kein Paar mehr, sondern beendeten ihre Beziehung im vergangenen Jahr und gehen seitdem getrennte Wege. "Als wir beide berühmt wurden, kam die Arbeit dazwischen", erklärt Ora den Trennungsgrund, fügt jedoch hinzu: "Wir stehen uns immer noch sehr nah. Wir hatten eine wunderbare Zeit zusammen". Rita Ora schaffte ihren musikalischen Erfolg hierzulande erst in diesem Jahr mit dem Song "R.I.P." macht jedoch bereits seit ihren Teenagerjahren Musik. Bruno Mars erreichte 2010 mit seinem Hit "Grenade" Platz eins der deutschen Charts. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion