Rita Ora: Was geht da mit dem Hilfiger-Sohn?

Rita Ora: Was geht da mit dem Hilfiger-Sohn?

07.07.2014 > 00:00

© rickyhil/Instagram

Sonderlich lange ist sie noch nicht als Single unterwegs, tief scheint der Trennungsschmerz jedoch nicht zu sitzen.

Ein Tattoo und ein paar neue Haarfarben später sitzt Rita Ora schon wieder fest im Dating-Sattel.

In letzter Zeit wurde die Sängerin immer wieder mit Rapper Ricky Hil, dem 24-jährigen Sohn von Designer Tommy Hilfiger gesichtet.

Dabei sollen ernsthafte Gefühle im Spiel sein, dies will zumindest ein Bekannter der beiden wissen. Gegenüber "Daily Mirror" plaudert der angebliche Insider: "Ricky ist nach Europa gereist, um hier mehr Zeit mit Rita verbringen zu können. Bei ihnen hat es wirklich gefunkt und sie mögen sich sehr, also hat Rita ihn zu sich eingeladen. Sie wollen es langsam angehen und schauen, wie es sich entwickelt. Sie haben einfach eine Menge Spaß zusammen."

Bei einem gemeinsamen Besuch im Szene-Restaurant "Nobu" sollen die zwei verliebte Blicke ausgetauscht haben und Händchen gehalten haben.

Die Freunde der Sängerin können sich angeblich noch nicht so richtig über ihr neues Glück freuen, der Hilfiger-Sohn hat nämlich nicht den besten Ruf: "Er hat das Image eines Bad Boys und ist ganz anders als Calvin Harris. Er redet offen über seinen Marihuana-Konsum und hat Mixtapes mit Namen wie "Support Your Local Drug Dealer" veröffentlicht. Ritas Freunde befürchten, dass er kein guter Einfluss ist."

Was auch immer an den Gerüchten dran ist, reinreden lässt sich Powerfrau Rita Ora mit Sicherheit nicht.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion