Ob Robbie Williams die Aktion seiner Frau so recht war?

Robbie Williams: Ehefrau Ayda lädt Fan nach Hause ein!

24.07.2013 > 00:00

© Getty Images

Ob Superstar Robbie Williams das wirklich so recht war? Gerade ist er in Europa mit seiner "Take the Crown"-Tour unterwegs und beglückte am Montag seine Fans in Dänemark mit einem Konzert. Während Robbie sich vermutlich auf den Auftritt vorbereitete, vertrieb seine Frau Ayda sich die Zeit mit shoppen.

Und einer Verkäuferin wird diese Einkaufstour wohl noch lange in Erinnerung bleiben. Anna Sofia Ibsen Meyer arbeitet in der Figaros Bryllup Boutique in Kopenhagen und erkannte die Frau des Sängers zunächst gar nicht, wie sie der "Sun" erzählte: "Ayda sagte 'Mädels, heute abend ist ein wichtiger Abend'. Und ich sagte, ja, das Wetter ist toll und ich gehe zu einer Show von Robbie. Ich fragte sie, ob sie auch geht und sie meinte ' Es wäre ein bisschen unhöflich, wenn nicht. Ich bin seine Frau."

Doch als wenn der Besuch in ihrer Boutique nicht schon aufregend genug für die Dänin gewesen wäre, legte Ayda Field noch einen oben drauf, wie Anna Sofia erzählt: "Sie war sehr nett. Sie sagte 'du bist so süß mit deinem Baby Face. Ich will Robbie von dir erzählen. Wenn ich dich in der VIP Lounge sehe, sollten wir etwas trinken."

Sogar eine Einladung in die heiligen vier Wände des Paares war noch drin, wie die Boutique-Verkäuferin erzählt: "Sie sagte 'Ruf mich an, wenn du in Beverly Hills bist'. dann schrieb sie mir ihre Nummer und ihre Adresse auf und gab sie mir."

Ganz nebenbei gab Ayda auch noch 29.000 Euro für Schmuck in dem Laden aus. Doch das dürfte Anna Sofia nach diesem Treffen egal gewesen sein...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion