Robbie Williams: Ehering verloren

Robbie Williams: Ehering verloren

26.07.2011 > 00:00

Robbie Willliams überlegt jetzt, sich statt eines neuen Eherings lieber eine Tätowierung am Finger zuzulegen, nachdem er den Originalring direkt nach der Hochzeit letztes Jahr verloren hat. Der Take That-Star hat seiner Frau Ayda Field im August letzten Jahres das Ja-Wort gegeben, seinen Ehering hat er allerdings direkt danach verloren. Jetzt überlegt Williams, ob er sich statt eines neuen Rings, nicht lieber die Initialen seiner Frau und ihr Hochzeitsdatum auf den Ringfinger tätowieren lässt. "Ich habe ja schon einen Ring verloren... Ein Tattoo kann ich nicht verlieren, außer es kommt zu einem ganz dummen Unfall." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion