Robbie Williams & Gary Barlow: "Brokeback Mountain"-Parodie

Robbie Williams & Gary Barlow: "Brokeback Mountain"-Parodie

12.07.2010 > 00:00

Robbie Williams und Gary Barlow wollen ihr schwieriges Verhältnis auf die Schippe nehmen - mit einer Parodie des Schwule-Cowboys-Films "Brokeback Mountain". Der "Angels"-Sänger ist nach dem Ausstieg bei der britischen Boyband im Jahr 1995 jetzt wieder mit seiner alten Gruppe im Studio, um eine neue Platte aufzunehmen. Die CD soll zu Weihnachten (10) in den Läden stehen, für den Sommer 2011 wird bereits eine Tournee geplant. Das erste Lebenszeichen der mit Williams wiedervereinten Band ist das Video für "Shame", einem von Barlow gemeinsam mit Williams geschrieben Song, in dem sich die beiden über ihre Beziehung lustig machen. Ein Insider: "In dem Song gibt es eine Zeile darüber, dass Williams in einen Spielzeugladen geht und vier Take That-Puppen in einer Box sieht. Da wird ihm klar, dass er fehlt. Alles ist vorbereitet für eine offizielle Ankündigung, dass Robbie für ein Jahr zu Take That zurückkehrt. Er wird das offiziell bekannt machen und dann wird 'Shame' mit Gary veröffentlicht." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion