Robbie Williams gewinnt viele Stars für Soccer Aid-Match

Robbie Williams gewinnt viele Stars für Soccer Aid-Match

22.03.2010 > 00:00

Robbie Williams hat die irische Boyband Westlife und den Star-Koch Gordon Ramsay für sein alle zwei Jahre stattfindendes Charity-Fußballspiel im Juni gewonnen. Der "Angels"-Star rief das Soccer Aid-Event, bei dem Profi-Fußballer und Prominente gegen einander antreten, im Jahr 2006 ins Leben, um Geld für UNICEF UK zu sammeln. In diesem Jahr gibt es die Spendensammlung wieder - und Williams ist begeistert, dass er so viele Stars überzeugt hat, im Jahr der Fußball-Weltmeisterschaft, die im Sommer in Südafrika stattfindet, mitzumachen. Williams: "Ich bin so aus dem Häuschen, dass Soccer Aid zurück ist. Es wird eine tolle Zeit für Fußball sein, mit dem WM-Fieber auf dem Siedepunkt." Das Spiel wird am 6. Juni - fünf Tage vorm Beginn der Fußball-WM - im Old Trafford-Stadion im englischen Manchester stattfinden. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion