Robbie Williams' Körper schmücken bereits zahlreiche Tattoos

Robbie Williams: Teddy-Tattoo für seine Tochter Theodora

19.04.2013 > 00:00

© Twitter

Seit Robbie Williams (39) Papa geworden ist, dreht sich für ihn alles um seine Tochter Theodora Rose - genannt Teddy.

Jetzt drückte der Popstar auf seine ganz eigene Art und Weise aus, wie viel ihm sein kleines Mädchen bedeutet. Der bekennende Tattoo-Junkie ließ sich nämlich ein ganz besonderes Motiv stechen - und zwar einen Teddybären...

Was für ein putzige Liebeserklärung an seine Tochter!

"Ich habe mir einen Teddybären mit einem T auf den Bauch auf meinen linken Arm tätowieren lassen", erklärte Robbie Williams gegenüber der britischen Zeitung "The Sun".

Der "Candy"-Sänger erklärte auch noch mal, wie sehr die letzten sieben Monate als Vater sein Leben auf den Kopf gestellt haben. "Ich habe mit dem Rauchen aufgehört, also hat Teddy wahrscheinlich mein Leben auf mehr als nur eine Weise gerettet." Auch sein Song "Go Gentle" sei seiner Kleinen gewidmet, verriet er.

Offenkundig ist Robbie Williams total im Glücks-Modus. Alles, was jetzt noch fehlt, ist, das er sein sehr persönliches Tattoo auch mal öffentlich zeigt...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion