Robbie Williams und Gary Barlow bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt

Robbie Williams und Gary Barlow: Knaller Duett bei Charity-Event

13.09.2010 > 00:00

© GettyImages

Der erste gemeinsame Auftritt von Robbie Williams (36) und Gary Barlow (39) stand ganz im Sinne des guten Zwecks. Sie performten für die aus dem Krieg zurück gekehrten englischen Soldaten. Gemeinsam haben sie für die Charity "Help for Heroes" ihre neue Single "Shame" gesungen.

Robbie Williams kündigte seinen neuen, alten Bandkollegen Gary Barlow sehr charmant an: "Habe hier einen Leckerbissen für euch, dies ist bisher einer meiner schönsten Momente in meiner professionellen Karriere. Es hat 15 Jahre gedauert. Meine Frau nennt ihn meinen Liebsten, ich nenne ihn meinen Kapitän, ihr nennt ihn Gary Barlow."

Die Menge mit 60.000 Zuschauern tobte. Mit dabei waren unter anderen der britische Prinz Harry. Enrique Iglesias, Tom Jones, Alexandra Burke und Pixie Lott traten ebenfalls bei dieser Benefiz-Show auf, um die Kriegsverletzten und deren Familien zu unterstützen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion