Die Psycho-Krisen der StarsAuch Robbie Williams diagnostiziert Borwin Bandelow das Borderline-Syndrom. Der Sänger erfülle sechs von zehn typischen Symptomen. Vor allem leidet der Sänger an Ängsten und Depressionen. Der Experte spricht ihm a

Robbie Williams: Wild trotz Ehefrau und Kind

09.04.2013 > 00:00

© GettyImages

Robbie Williams kann es einfach nicht lassen. "Ich werde Live-Sex auf der Bühne haben", erklärte der Entertainer in einem Spaß-Interview mit der Sun. Damit beweist er, dass er trotz Frau und Kind noch immer der gute alte Robbie Williams ist und für jeden Scherz zu haben, sei er auch noch so billig.

Lange Zeit galt er als der Bad Boy in der Popwelt, der ewige Junggeselle: Robbie Williams nahm mit, was er konnte. Drogen, Alkohol, Partys und jede Menge Frauen. Dann aber kam die Eine. Ayda Field zähmte den Partylöwen. Es klingt wie eine Kitsch-Story aus Hollywood. Er hielt um ihre Hand an und nun sind die beiden Eltern eines inzwischen sechs Monate alten Mädchens. Theodora Rose hat auch ihren Papa gut im Griff und statt Rockkonzerte hieß es bisher Windeln wechseln.

Doch nun zieht es den Superstar wieder auf die Bühne. Auf dem Plan steht, neben vier Auftritten in good old Germany, auch ein Konzert in Amsterdam. Und die niederländische Hauptstadt steht ja in dem Ruf, das Zentrum der Rotlichtszene zu sein, und auch Live-Sex-Shows gehören bei einem Besuch der Stadt auf viele Touristenprogramme.

Amsterdam passt also perfekt in Robbies Leben - zumindest in das vor der Zeit von Ayda Field. Aber so ganz langweilig wird Robbie Williams wohl nie werden. Darum freut er sich auf diesen Tourneestopp besonders, und er stimmt sich bereits mit zahlreichen Witzen darauf ein.

"Wenn ihr eure Tickets tauschen wollt, dann versucht, welche für den Amsterdam-Gig zu bekommen. Da werdet ihr wohl viel Spaß haben", schreibt die Sun. "Ich kann euch Nacktheit versprechen und Sex mit mir selbst", scherzte der Sänger gut gelaunt im Interview. Er witzelt weiter: "Es gibt ganz viel Gesang und Live-Sex." Ob Ayda Field diese Äußerungen auch so lustig findet wie er, darf bezweifelt werden. Aber angeblich hatte die Schauspielerin ja auch etwas davon: "Für diese Show trainiere ich, indem ich ganz viel nicht-live Sex habe." Das wollten wir doch unbedingt wissen....

TAGS:
Lieblinge der Redaktion