Robert Downey Junior lüftet das Geheimnis um den Babynamen

Robert Downey Jr.: Sie wird die Nachfolgerin von Iron Man Tony Stark

07.07.2016 > 13:15

© Getty Images

Während sich die Filmindustrie mit weiblichen Actionhelden nachwievor etwas schwer tut, geht es bei den Comics, die immer mehr als Vorlage für einen großen Teil des Actionkinos fungieren, deutlich schneller voran. 

In der Welt der Marvel-Comics hat sich in letzter Zeit einiges getan. So beerbte die Figur Miles Moralis den klassischen Peter Parker als Spiderman und Thor ist jetzt eine Frau und zwar niemand geringes als die Liebschaft des alten Thors Jane Foster (im Film gespielt von Natalie Portman). 

Auch bei Iron Man gibt es einen Generationswechsel. Denn künftig soll in den Comics nicht mehr der zunehmend alternde Tony Stark (im Film gespielt von Robert Downey Jr.) sondern ein 15-jähriges Mädchen namens Riri Williams.

Wie immer tun sich viele der eingeschworenen Superhelden-Fans etwas schwer mit der Veränderung und auch damit, dass "Iron Man" nun eigentlich "Iron Girl" ist. Dem Erfolg der Comics wird das aber keinen Abbruch tun. Ob diese Änderungen sich auch auf die Marvel-Welt in den Kinofilmen auswirken wird, ist noch nicht bekannt.

TAGS:
Levis T-Shirt
UVP: EUR 27,00
Preis: EUR 9,00 Prime-Versand
Sie sparen: 18,00 EUR (67%)
Fidget Spinner
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 6,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (30%)
100 Wasserbomben
UVP: EUR 9,39
Preis: EUR 8,63
Lieblinge der Redaktion