Robert Pattinson: Steht er schon am Ende seiner Karriere als Schauspieler?

Robert Pattinson: Beendet er seine Schauspiel-Karriere?

18.02.2014 > 00:00

© gettyimages

Spätestens nach der "Twilight"-Reihe kennt ihn die ganze Welt. Robert Pattinson mag zwar seinen Beruf, doch auf die Berühmtheit könnte er getrost verzichten. Rob steigt der Wirbel um seine Person sogar so sehr zu Kopf, dass er erwägt seine Karriere als Schauspieler zu beenden.

Genau dort, wovon viele träumen, den roten Teppichen der Welt, fühlt Robert Pattinson sich nicht mehr wohl. "Er und Kristen beschwerten sich am meisten über die Folgen, die berühmt zu sein so mit sich bringen. Bei ihm ist das auch heute noch so.", erklärt ein Bekannter gegenüber "Radaronline".

Was für die vielen Fans des Hollywoodstars schockierend klingt, könnte sich aber als halb so schlimm erweisen. Denn Robert Pattinson will sich nicht gänzlich aus der Filmwelt verabschieden. Stattdessen strebt der medienscheue Star, der jetzt wieder mit seinen alten Look hat, eine Karriere hinter der Kamera an:

"Er will seine Zukunft komplett anders angehen. Er erwägt sogar, sich in eine Theaterschule einzuschreiben, um die Arbeit hinter der Kamera zu lernen. Rob spricht mit vielen unabhängigen Filmemachern. Das letzte, was er will, ist wieder in einem Blockbuster mitzuspielen. Er würde eines Tages gerne bei einem Film Regie führen."

Auch wenn Robert Pattinson seine Karriere als Schauspieler möglicherweise stark einschränkt oder sogar ganz aufgibt, so bleibt er wohl noch für lange Zeit dem Filmbusiness erhalten.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion