Robert Pattinson soll bei Katy Perry eingezogen sein

Robert Pattinson: Bei Katy Perry eingezogen?

28.06.2014 > 00:00

© Getty Images

Für einen Superstar wie Robert Pattinson (28) dürfte es eigentlich kein Problem sein, sich eine eigenes Haus, eine eigene Wohnung oder einfach beides zu leisten. Und doch gab der Schauspieler erst kürzlich in einer Talkshow zu, dass er momentan quasi obdachlos sei, weil seine Eltern sich in seinem Domizil eingenistet hätten.

Statt sich allerdings schleunigst eine eigene Bleibe zuzulegen, soll der 28-Jährige jetzt einfach bei seiner BFF Katy Perry (29) eingezogen sein, während diese auf Welttournee ist. Ein Insider berichtete gegenüber dem "Heat"-Magazin, dass die beiden Weltstars denen schon mehrfach heiße Flirts nachgesagt wurden sich inzwischen auch körperlich näher gekommen seien: "Sie hatten ein paar Mal was miteinander, aber sie sind nicht wirklich zusammen."

Der Harmonie in der Promi-WG scheinen die angeblichen Techtelmechel auf jeden Fall keinen Abbruch zu tun. Katy soll momentan nämlich keineswegs darüber nachdenken, wie sie ihren neuen Mitbewohner am besten wieder loswerden könne. "Sie hat es nicht eilig, Rob wieder vor die Tür zu setzen. Sie haben sogar darüber gesprochen, richtig zusammen zu wohnen", sagt die Quelle vielmehr.

Sollte an diesen Gerüchten tatsächlich etwas dran sein, dann wären Katy und Robert wohl wirklich das beste Beispiel für eine Freundschaft mit "gewissen Vorzügen".

TAGS:
Lieblinge der Redaktion