Robert Pattinson weiß, warum Kristen ihn betrog

Robert Pattinson: Deshalb hat KStew ihn betrogen

14.08.2013 > 00:00

© Getty Images

Sie galten lange als DAS Traumpaar der Hollywood-Glitzerwelt. Robert Pattinson (27) und Kristen Stewart (23) lernten sich als Twilight-Liebespaar Edward und Bella kennen und gingen mehrere Jahre auch abseits der Kamera gemeinsame Wege.

Dieses Jahr trennten sich die beiden dann endgültig. Der Grund für dieses Liebes-Aus soll die Fremdgeh-Affäre von Kristen mit "Snowwhite and the Huntsmen"-Regisseur Rupert Sanders gewesen sein. Dieser Betrug soll bei Rob das Vertrauen gegenüber seiner einstigen großen Liebe unwiederbringlich zerstört haben. Das, was sich seit dem Bekanntwerden der Affäre viele fragen, ist: warum hat KStew das nur getan? Schließlich wirkten sie und Rob nach außen immer wie das perfekte Paar. Einer will den Grund ganz genau kennen. Und das ist ausgerechnet der Betrogene selbst. "Rob weiß ganz genau, warum Kristen ihn betrogen hat. Er versteht, dass es nicht an mangelnder Liebe gelegen hat. Es war mehr die Angst vor Intimität auf Seiten von Kristen", schildert ein Insider gegenüber hollywoodlife Roberts Sicht der Dinge. Kristen Stewart ist ein Scheidungskind dadurch soll sie von jeher ein gestörtes Verhältnis zu Liebe und Beziehung haben.

Wow, so viel Verständnis von dem hintergangenen Exfreund? Das zeugt von wahrer Größe und ist für Kristen bestimmt ein Grund mehr, ihren Seitensprung von damals zu verfluchen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion