Robert Pattinson kann nicht mit Geld umgehen

Robert Pattinson kann nicht mit Geld umgehen

28.06.2012 > 00:00

Robert Pattinson weiß nicht, was er mit seinem Geld anfangen soll - er hat keine Ahnung von Finanzen. Der Frauenschwarm, der mit seiner "Twilight"-Kollegin Kristen Stewart liiert ist, hat jetzt gestanden, dass er kein Händchen für das liebe Geld hat. Der Zeitschrift "In" verriet er im Gespräch, warum aus ihm wohl nie ein Bankberater geworden wäre. Er könne, so der Frauenschwarm, nämlich "nicht besonders gut" mit Geld umgehen. "Ich weiß ehrlich nicht, wie ich es richtig ausgeben soll. Von Investitionen habe ich ebenso wenig eine Ahnung. Das ist auch nicht weiter tragisch", räumt der 26-Jährige ein, der freimütig gesteht: "Diese ganzen Finanzgeschichten ergeben für mich keinen Sinn. Warum soll ein Unternehmen wie Facebook unzählige Milliarden wert sein? Logisch ist das alles nur für mich, wenn es schiefgeht." Pattinson, der in seinem Film "Cosmopolis" selbst als reicher Finanzmakler zu sehen ist, genießt trotz seines Status als Superstar das einfache Leben und hat besonderen Spaß daran gefunden, auf dem Meer zu surfen. "Ich hätte mir nie träumen lassen, dass mich das interessieren würde, aber das Meer hat eine total gute Wirkung auf mich, die ich liebe", schwärmt er. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion