Robert Pattinson und Kristen Stewart treffen sich wieder

Robert Pattinson: Mutter schuld an Trennung von Kristen Stewart?

01.06.2013 > 00:00

© Wenn

Was war der Grund für die Trennung des "Twilight"-Traumpärchens Kristen Stewart (23) und Robert Pattinson (27)? Über diese Frage wird bereits seit einiger Zeit heftig spekuliert. Zuletzt wurde vermutet, dass Rob sich wegen einer mysteriösen Blondine von seiner Langzeitfreundin getrennt haben könnte.

Nach Berichten des Magazins "Look" könnte aber eine ganz andere Frau eine wesentlich größere Rolle bei dieser Entscheidung gespielt haben nämlich Roberts Mutter Clare. Ein Insider verriet der Zeitschrift, dass diese nach Kristens Affäre mit Rupert Sanders (42) strikt gegen eine Versöhnung des Paares gewesen sei: "Sie war furchtbar schockiert über die Bilder von Kristen und Sanders und konnte nicht verstehen, wie um alles in der Welt jemand ihren Sohn betrügen könnte."

Familienmensch Robert soll sich Clares Abneigung angeblich so sehr zu Herzen genommen haben, dass er die Beziehung zu seiner untreuen Freundin schließlich beendete. "Ihre Meinung ist ihm sehr wichtig. Wenn es darauf ankommt, entscheidet er sich eher für sein Blut als für sein Herz", ist sich die Quelle zumindest sicher.

Sollte an diesen Gerüchten tatsächlich etwas dran sein, kann man Rob nur wünschen, dass sich seine nächste Freundin besser mit der besorgten Mama versteht nicht, dass der Sohnemann sonst wieder wählen muss.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion