Robert Pattinson: Seine Eltern schmeißen ihn aus der Villa

Robert Pattinson: Seine Eltern schmeißen ihn aus der Villa

14.06.2014 > 00:00

© GettyImages

Nicht nur unsereins schüttelt manchmal über das Verhalten von Mama und Papa gewaltig den Kopf. Auch Robert Pattinson kommt gerade nicht mehr aus dem Staunen heraus.

Seine Eltern haben ihn nämlich kurzerhand aus seiner eigenen Villa geschmissen. Nun ja, eigentlich gehört die Villa ja Reese Witherspoon, die dem 28-Jährigen nach seiner Trennung von Kristen Stewart eine vorübergehende Unterkunft anbieten wollte. Doch Robs Eltern gefällt das Anwesen so gut, dass sie es einfach nicht mehr hergeben wollen.

"Also bin ich jetzt wieder obdachlos", erklärt der verdutzte Robert in der US-Show von Jimmy Kimmel.

Allerdings dürfte es mit einigen Millionen auf dem Konto nicht so schwer sein, ein neues Haus zu finden. Und falls Rob sparen möchte, gibt es sicherlich viele Mädels, die ihn gerne auch umsonst bei sich zu Hause aufnehmen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion