Robert Pattinson: Schauspieler brauchen keine Intelligenz

Robert Pattinson: "Twilight"-Star beleidigt ganz Hollywood

24.06.2012 > 00:00

© GettyImages

Wie macht man sich in Hollywood so richtig viele Feinde? Robert Pattinson (26) scheint dieser Frage auf den Grund gehen zu wollen - und beleidigt gleich seinen kompletten Berufsstand!

"Schauspielerei hat nichts mit Hirn zu tun", sagt Robert Pattinson im Interview mit dem "Focus", "Schauspieler brauchen eine Stimme und ein Gesicht - und Eier vielleicht." Meint er das wirklich ernst? Oder möchte Robert Pattinson so kurz vor dem Start seines Films "Cosmopolis", der am 5. Juli in die deutschen Kinos kommt, nur provozieren, um in den Medien zu erscheinen?

Übrigens: Auch Robert Pattinson benehme sich hin und wieder dämlich. Er besorge sich in Europa zum Beispiel nie ein extra Handy. Und wundere sich dann über eine 20.000 Dollar hohe Telefonrechnung. Na, wenn es weiter nichts ist ...

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion