Robert Pattinson und Kristen Stewart: Gemeinsame Premiere?

Robert Pattinson und Kristen Stewart: Gemeinsame Premiere?

23.08.2012 > 00:00

Robert Pattinson soll anscheinend mit dem Gedanken spielen, seiner Ex-Freundin bei der Premiere ihres gemeinsamen Films "Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 2" auf dem roten Teppich beizustehen. Der "Cosmopolis"-Star und Kristen Stewart sollen nun doch gemeinsam am 16. November in Los Angeles bei der Premiere ihres Films "Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 2" über den roten Teppich schreiten, berichtet die englische Klatschzeitung "The Sun". Ein Insider soll dem Blatt verraten haben: "Er hat den Film-Bossen gesagt, dass er mit ihr gemeinsam über den Teppich gehen wird, um sie vor der Blamage zu beschützen." Damit würde sich der 26-Jährige "professionell und moralisch überlegen" zeigen, ist sich die Quelle sicher. Kristen Stewart hatte vor einigen Wochen für einen Skandal gesorgt, als sie öffentlich ihre Affäre mit dem Regisseur Rupert Sanders zugab und ihren Freund Robert Pattinson um Verzeihung bat. Seitdem ist die 22-Jährige den Anfeindungen der "Twilight"-Fans ausgesetzt, die sich größtenteils auf die Seite von Pattinson geschlagen haben. Stewart gilt derzeit als der am meisten gehasste Hollywoodstar. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion