Roberto Cavalli lästert über Anna Wintour

Roberto Cavalli lästert über Anna Wintour

19.04.2012 > 00:00

Roberto Cavalli nahm in einem Interview kein Blatt vor den Mund und lästerte über die gefürchtete Mode-Chefin der amerikanischen "Vogue". Der italienische Designer sieht anscheinend gar nicht ein, mit seiner Meinung über die berüchtigte Modekritikerin im Zaum zu halten und riet jetzt in einem Interview mit der italienischen Webseite D. La Reppublica jungen Modedesignern, sich nicht vor Wintours Urteil zu fürchten. "Man braucht sich nur die amerikanische Mode anzuschauen", wetterte Cavalli. "Es ist wirklich nur beinahe Fashion, so entsetzlich, dass man sie sich kaum anschauen kann. Aber diese Entwürfe sind orientiert an einer großen Journalistin, Anna Wintour, die will, dass sich alle Frauen so anziehen, wie sie", platzierte er einen Seitenhieb in Richtung der Chefin der US-"Vogue". Und Cavalli ist nicht der erste Designer, mit dem es sich Wintour verscherzt hat - Jean Paul Gaultier bezeichnete sie einst sogar als "Monster". © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion