Robin Gibb muss Live-Auftritt absagen

Robin Gibb muss Live-Auftritt absagen

28.10.2011 > 00:00

Robin Gibb hat neue Befürchtungen über seinen Gesundheitszustand ausgelöst, weil er gestern Abend in letzter Minute einen Charity-Auftritt absagen musste. Der Bee Gees-Sänger hatte sich kürzlich wegen Unterleibsschmerzen im Krankenhaus behandeln lassen, schien jedoch auf dem Weg der Besserung zu sein und absolvierte in dieser Woche bereits wieder erste Fernsehtermine. Den Auftritt bei der Royal British Legion in London gestern Abend musste der 61-Jährige jedoch absagen. Ein Insider gegenüber der britischen Boulevardzeitung "Daily Mirror": "Die Situation hat sich wieder verschlechtert, und er war in diesem Zustand physisch einfach nicht in der Lage." © WENN

Lieblinge der Redaktion