Robin Gibb wieder im Krankenhaus

Robin Gibb wieder im Krankenhaus

28.03.2012 > 00:00

Der an Krebs erkrankte Robin Gibb wurde am Wochenende erneut operiert. Der Sänger der Kult-Band Bee Gees musste sich am Wochenende einer weiteren Darmoperation unterziehen, gab nun der Sprecher des an Krebs erkrankten 62-Jährigen bekannt. In Folge der Operation muss der Musiker nun auch einige anstehende Termine absagen, darunter seine Teilnahme bei einem Requiem für die Opfer des Untergangs der Titanic. Bei dem Auftritt hatte er eigentlich seinen neuen Song "Dont Cry Alone" vorstellen wollen. Gibb war im vergangenen Jahr mit Bauchschmerzen ins Krankenhaus gekommen, woraufhin seine Erkrankung bekanntgegeben wurde. Zuletzt hieß es, der Sänger erhole sich langsam wieder von den Strapazen und plane sein Comeback. © WENN

Lieblinge der Redaktion