So niedlich und unschuldig sieht Justin Bieber im Clip zu "Baby" aus.

Robin Thicke: Auftritte wurden abgesagt

25.02.2014 > 00:00

© Adriana M. Barraza/WENN.com

Es war die Überraschung des Tages: Robin Thicke und seine Frau Paula Patton haben sich getrennt. Robin Thicke scheint dieser Umstand sehr an die Nieren zu gehen, er hat einige TV-Auftritte abgesagt.

Schon am vergangenen Wochenende cancelte der Sänger zwei Auftritte in Fernsehshows, angeblich, weil er angeblich krank war. Auch die Konzerte in Atlanta und Orlando wurden verschoben.

Nachdem nun die Trennung von Paula Patton bekannt wurde, hat Robin Thicke auch seine Auftritte für diese Woche abgesagt. Erst am Wochenende wird er sich wieder öffentlich zeigen.

Die Gründe für das Liebes-Aus scheinen auf der Hand zu liegen. Seit dem Skandal-Auftritt mit Miley Cyrus hatte es immer wieder Gerüchte über Affären von Robin Thicke gegeben. Erst wurde er mit der Hand auf dem Po einer Frau fotografiert, dann flirtete er in Paris mit einer Unbekannten.

Paula Patton sollen diese Bilder zu viel geworden sein, nun kommt die Scheidung. Dass Robin Thicke doch nicht der sorglose Playboy ist, für den ihn alle halten, beweisen aber die Absagen. Es sieht so aus, als würde er unter der Trennung wirklich leiden, obwohl Robin Thicke und Paula Patton "immer beste Freunde bleiben" wollen. Vielleicht nutzt er aber auch die Zeit, um krank zu feiern und endlich als Single seine Groupis abzuschleppen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion