Robin Thicke hat schon wieder fremd geflirtet

Robin Thicke: Neue Fremdgeh-Gerüchte aus Paris

20.01.2014 > 00:00

© Getty Images

Wie sich Ehefrau Paula Patton bei den ständigen schlüpfrigen Gerüchten rund um ihren Ehemann Robin Thicke fühlt, mag man sich kaum vorstellen. Bereits mehrmals machte der Sänger Schlagzeilen mit angeblichen (teilweise prominenten) Affären und Fremdflirts und genau damit startet der 36jährige nun auch in das noch junge Jahr.

Neue Fotos zeigen den "Blurred Lines"-Interpretin beim wilden Feiern in einem Nachtclub in Paris, in den Armen eine schöne, rassige Frau. Bei dieser Dame handelt es sich allerdings mal wieder nicht um Frau Paula, sondern um eine fremde Partybekanntschaft, das berichtet Radaronline. In vertrauter Pose schlingt die junge Frau ihre Arme um Robins Hals, das Gesicht dicht neben seinem. Und der gute Mr. Thicke scheint davon so alles andere als abgeneigt zu sein.

Wiederholt scheint der Musikstar im Eifer des Gefechts zu vergessen, dass er bereits eine wunderschöne Frau und im übrigen auch ein gemeinsames Kind Zuhause hat. Ein treusorgender Vater und Ehemann sieht definitiv anders aus. So cool die Musik des R&B-Komponisten auch sein mag, privat scheint Robin eindeutig den falschen Groove zu fahren...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion