Paula Patton hat die Scheidung eingereicht.

Robin Thicke: Paula Patton hat Scheidung eingereicht

09.10.2014 > 00:00

© GettyImages

Die Ehe von Robin Thicke und Paula Patton ist offiziell gescheitert. Sie hat die Scheidung eingerecht, alle Rettungsversuche des Sängers haben nicht gefruchtet.

Angeblich haben sich die beiden, die bereits seit ihrer Jugend zusammen sind, getrennt, weil Robin Thicke sie betrogen haben soll, unter anderem mit dem Popo-Mädchen. Im Zuge der Gerichtsverhandlung wegen der Plagiatsvorwürfe gegen seinen Hit "Blurred Lines" kam allerdings ans Licht, dass wohl auch der exzsessive Alkohol- und Drogenkonsum Schuld am Scheitern der Beziehung war.

"Jeden Tag bin ich aufgewacht und habe ein Vicodin genommen, um den Tag zu beginnen und dann habe ich eine Wasserflasche mit Wodka gefüllt und es vor und während der Interviews getrunken", erklärte er. "Ich sagte meine Frau die Wahrheit. Deshalb verließ sie mich", so Robin Thicke vor Gericht.

Nach der Trennung war er am Boden zerstört, benannte sein nächstes Album nach ihr, schrieb ihr unzählige Lieder und entschuldigte sich mehrfach öffentlich bei ihr. Alles wohl umsonst, denn wie People berichtet, hat Paula Patton die Scheidung eingereicht. Damit dürfte eine Versöhnung ausgeschlossen sein. Als Grund steht auf dem Scheidungsantrag das Übliche: Unüberbrückbare Differenzen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion