Man beachte den Spiegel!

Robin Thicke wollte Sex mit dem Popo-Mädchen!

04.09.2013 > 00:00

© Twitter

Robin Thicke ist nicht nur verheiratet mit Paula Patton, er hat auch gemeinsam mit ihr einen dreijährigen Sohn. Das hielt den "Blurred Lines"-Sänger aber offenbar nicht davon ab, auch einer anderen Frau sein sexuelles Interesse zu bekunden.

Das sogenannte "Popo-Mädchen", mit dem Robin Thicke sich abblitzen ließ, brachte die ganze Story ins Rollen. Denn auf dem gemeinsamen Foto sieht man in der Reflektion eines Spiegels, wie Robin der jungen Blondine an den Po grabscht! Lana Scolaro heißt die Frau, die es Robin Thicke offensichtlich angetan hat. Denn die Geschichte der beiden geht noch weiter und entwickelt sich allmählich zur echten Lovestory wäre da nicht Robins Ehefrau, die sicher alles andere als begeistert ist von dem was Scolaro jetzt gegenüber "Radaronline" berichtet:

"Ich glaube nicht dass er sich gefragt hat, was Paula wohl darüber denkt....Ich war die ganze Nacht bei ihm...und seine Hände waren überall." So lautet die Beschreibung des Abends, an dem das besagte Foto entstand. Doch damit nicht genug! Denn die beiden sahen sich ein weiteres Mal und selbstverständlich hat Lana Scolaro auch darüber einiges zu erzählen:

"Ich bin ins Badezimmer gegangen und als ich wieder raus kam stand er da. Er hat dann das Licht ausgemacht, sodass uns niemand sehen konnte, und hat er angefangen mit mir rumzumachen. Er hat mich begrabscht. Er sagte ,Ich will mit dir in die Kiste!'"

Auch wenn Scolano behauptet, dass sie und Robin Thicke keinen Sex miteinander hatten schließlich waren zu viele andere Partygäste anwesend so wirft die ganze Geschichte ein wirklich schlechtes Licht auf den verheirateten Sänger!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion