Susan Schneider trauert um ihren Mann Robin Williams.

Robin Williams: Herz seiner Frau "ist völlig gebrochen"

12.08.2014 > 00:00

© David Bodrick/DMBJ/WENN.com

Der Schauspieler Robin Williams ist tot. Kurz nach dem Bekanntwerden hat sich seine Ehefrau Susan an Fans und Medien gewandt.

Susan Schneider war erst kurz mit ihm verheiratet gewesen. Im Oktober 2011 gaben die 49-Jährige Grafikdesignerin und Robin Williams sich das Ja-Wort. Für den Schauspieler war es die dritte Ehe, von seiner vorherigen Frau hatte er sich 2008 scheiden gelassen.

Robin Williams und Susan Schneider waren schwer verliebt ineinander gewesen, wurden gemeinsam immer mal wieder von Paparazzi bei gemeinsamen Dates erwischt. Dabei wirkten sie meistens wie verliebte Teenager, die Händchen hielten und miteinander kicherten.

Sein plötzlicher Tod trifft sie hart: "Heute Morgen habe ich meinen Ehemann und meinen besten Freund verloren und die Welt einen ihrer beliebtesten Schauspieler und einen wundervollen Menschen. Mein Herz ist völlig gebrochen", lauteten die ersten Worte von Susan Schneider in einer Aussendung, die unter anderem vom CNN zitiert wurde.

Sie möchte nicht, dass der mutmaßliche Selbstmord das Bild, das die Öffentlichkeit von ihrem Mann hatte, verändert: "Wir hoffen, dass die Erinnerungen an Robin sich nicht auf seinen Tod fokussieren, sondern auf die unzähligen Momente von Glück und Lachen, die er Millionen Menschen gab."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion