Rocco Stark und Micaela Schäfer werden wohl keine Freunde mehr...

Rocco Stark beleidigt Micaela Schäfer!

29.06.2013 > 00:00

© facebook

Das Wort Schlammschlacht hat selten besser gepasst. Denn was sich Rocco Stark und Michaela Schäfer derzeit liefern, ist wirklich ziemlich weit unter der Gürtellinie!

Hintergrund der krassen Auseinandersetzung der beiden ist die Trennung des TV-Traumpaares Rocco Stark und Kim Gloss. Denn das Nackt-Model, das immerhin gemeinsam mit den beiden im Dschungelcamp war, wo Kim und Rocco sich einst kennenlernten, zweifelte nun ganz öffentlich an der Echtheit der Liebesbeziehung.

Nach der Trennung erklärte Micaela Schäfer gegenüber "bild" nämlich jetzt: "Ich wusste gar nicht, dass die zusammen waren. Für mich war das 'ne reine PR-Nummer. Das ist schon ein starkes Stück, eine Trennung auf Facebook bekannt zu geben."

Das kann Rocco Stark, der sich ohnehin enttäuscht von den Berichten zur Trennung zeigte, nicht auf sich sitzen lassen. Seine Antwort kam prompt und sorgte für jede Menge Zündstoff. Über seine Facebook-Seite ließ der Schauspieler verlauten: "Es wird gemunkelt, dass Micaela mal ein brasilianischer Mann war und sich deswegen immer demonstrativ ausziehen muss, um zu zeigen, wie viel Frau sie jetzt schon ist, zumindest soll das ihr Therapeut sagen...aber pssst...;-)"

Mittlerweile ist der Eintrag wieder gelöscht, vermutlich weil die Reaktionen darauf einfach zu krass waren. Micaela Schäfer schweigt bislang zu dieser groben Beleidigung. Hoffen wir, dass das so bleibt. Denn solche Respektlosigkeiten haben die ganze Aufmerksamkeit eigentlich nicht verdient!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion