Rocco Stark ist neu eingerichtet

Rocco Stark: Emotionales Facebook-Comeback!

30.09.2013 > 00:00

© Luca Teuchmann/Getty Images

Facebook war für ihn immer DAS Sprachrohr zur Welt und dann plötzlich der Schock: Rocco Stark (27) hat sein Profil einfach so gelöscht!

Ein Twitter-Account sollte offensichtlich als Mitteilungsalternative dienen. Doch zum Glück scheint der Schauspieler den Weg nun doch zu Facebook zurückgefunden zu haben! Denn endlich findet man wieder eine Seite, wenn man seinen Namen in der Suche eingibt.

Sein erster Post nach seiner Facebook-Abstinenz behandelte den Autounfall seiner Ex-Freundin Kim Gloss. Rocco Stark schrieb: "Ihr Lieben, da schon Berichte über mich verfasst werden obwohl ich mit Kim's Unfall überhaupt nichts zu tun habe fühle ich mich jetzt doch gezwungen etwas zu sagen. 1: Ein Tag bevor die Presse von dem Unfall überhaupt erfahren hat wusste ich bereits das es Kim gut geht genauso wie ihrer Freundin Jenni. Die einzige die wirklich etwas abbekommen hat war Ines und der geht es auch schon besser. Der kleinen geht es Gott sei dank bestens sie ist bei mir. Alles liebe euer. Rocco".

Eine besonders süße Geste folgte heute. Rocco postete eine rote Rose und schrieb dazu: "Gute Besserung." An wen diese Botschaft gerichtet war, ist doch ziemlich offensichtlich.

Facebook hat Rocco Stark also endlich wieder und so kann man sich in Zukunft wieder auf lustige Videos, niedliche Baby-Fotos und gehaltvolle Kommentare des Schauspielers freuen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion