Rocco Stark küsst seine Tochter Amelia.

Rocco Stark: Seine Amelia macht ihn aus tiefstem Herzen glücklich

13.02.2013 > 00:00

© Facebook/ Rocco Stark

Stolz, stolzer, Rocco Stark.

Der seit Montag frisch gebackene Papa kommt aus dem Schwärmen über Töchterchen Amelia nicht raus.

Nachdem er am Montag die Geburt mitteilte und bereits wenige Stunden später das erste Foto postete, hat sich Rocco Stark gestern Abend erneut zu Wort gemeldet.

Bei Facebook schrieb er:

"Mein süßer Schatz, nun ist es wirklich vollbracht, du bist endlich da!♥ Es ist wirklich wie alle gesagt haben, man kann das Gefühl einfach nicht beschreiben! Du bist soooo winzig, so zerbrechlich und bildhübsch, die Schwestern haben heute alle gesagt, du hast etwas ganz Bezauberndes, du wirkst so zufrieden und wenn man dich ansieht, machst du einen einfach nur aus tiefsten Herzen glücklich...es stimmt! Ich habe heute den ganzen Tag dein "Nestchen" fertig gebaut, ich musste das unbdingt heute komplett machen, komme was wolle...und es ist nun endlich fertig♥♥♥...ich warte nur noch bis du endlich mit deiner Mama nach Hause kommst. In Liebe Dein Papa"

Wann Mama Kim Gloss das Krankenhaus mit Töchterchen Amelia verlassen darf, ist nicht bekannt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion