Rocco Stark vermietet seine Wohnung im Internet

Rocco Stark vermietet seine Wohnung im Internet

08.02.2015 > 00:00

© Getty Images

Einmal bei Rocco Stark (28) ins Bett kuscheln? Kein Problem. Der ehemalige Dschungelcamper vermietet ab sofort seine Berliner Wohnung im Internet, rührt bei Facebook kräftig die Werbetrommel.


"Wer hat Lust mal bei mir zu Pennen? Bin eh nie da", schreibt der Ochsenknecht-Spross, postet dazu einen Link zum Online-Portal "Airbnb". Dort vermietet Rocco sein Domizil, preist sein Wohnung als "Dream of Charlottenburg" an.

110 Quadratmeter, sehr hell, loftartig, "gehobene Ausstattung" - wer bei Stark nächtigen möchte, muss pro Nacht 99 Euro hinblättern. Eine ganze Woche kostet 650 Euro. Ein moderater Preis. Wer bei Rocco feiern möchte, wird enttäuscht: "Da es sich um ein Mehrfamilienhaus handelt, in dem auch Kinder wohnen, ist es nicht gestattet, Partys zu feiern."

Angst, dass seine Fans ihm die Wohnung ausräumen, hat Rocco nicht: "Alles versichert", erklärt Stark auf Nachfrage eines Facebook-Fans.

Wir sind gespannt, wann die ersten "Homestories" von begeisterten Rocco-Fans auftauchen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion