Rod Stewart bekommt eigene Show in Las Vegas

Rod Stewart bekommt eigene Show in Las Vegas

11.05.2011 > 00:00

Rod Stewart wird jetzt seinen alten Freund Elton John in Las Vegas unterstützen und ebenfalls eine Konzertreihe spielen. Der "Hot Legs"-Sänger tut es nun Elton John und Celine Dion gleich und hat ebenfalls einen Zweijahresvertrag für das Colosseum im Cesars Palace unterschrieben. In einer Pressemitteilung erklärte Stewart jetzt, dass die Show aus "90 Prozent bekannten Songs" bestehen werde. Weiter verriet der Sänger auf Billboard.biz, dass er einfach eine gute Rockshow hinlegen werde. "Wir versuchen, den Leuten das zu geben, was sie erwarten - und ein paar Überraschungen. Es werden allerdings weder Magier noch Zwerge auftreten." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion