Ronan Keating: Öffentliche Entschuldigung bei seiner Frau

Ronan Keating: Öffentliche Entschuldigung bei seiner Frau

11.11.2010 > 00:00

Ronan Keating hat sich jetzt öffentlich für "die Fehler" bei seiner Frau Yvonne entschuldigt, die zu einer vorübergehenden Trennung geführt hatten. Der Boyzone-Sänger und Frau Yvonne trennten sich im Mai diesen Jahres nach 12 Jahren Ehe. Grund war eine angebliche Affäre von Keating mit einer Tänzerin im letzten Jahr. Nachdem die beiden kürzlich kuschelnd in Sydney gesehen wurden, waren Gerüchte eines Neuanfangs aufgekommen. Inzwischen hat Keating die Liebe zu seiner Frau sogar auf dem Beiheft seines neuen Albums, "Duet", beteuert und ihr dafür gedankt, in der schweren Zeit beigestanden zu haben. Keating schreibt: "Du bist die unglaublichste, inspirierendste Frau, die ich jemals kennen gelernt habe. Für die Fehler, die ich in meinem Leben gemacht habe, entschuldige ich mich. Es tut mir leid. Vermutlich musste es so sein, damit es besser wird. Es war ein dunkler Ort, aber Du warst das Licht, das mich zurück gebracht hat. Ich liebe Dich." © WENN

Lieblinge der Redaktion