Ronnie Wood zeigt seine Kunst in London

Ronnie Wood zeigt seine Kunst in London

31.10.2011 > 00:00

Ronnie Wood präsentiert der Öffentlichkeit nächsten Monat erstmals seine Gemälde bei einer Ausstellung in London. Der Rolling Stones-Star wird 100 seiner Kunstwerke in einer Gallerie in der britischen Hauptstadt ausstellen und freut sich sehr darüber, seine Gemälde endlich einem breiten Publikum zu zeigen, wie er jetzt der britischen Zeitung "The Observer" verraten hat. "Die Leute wissen nicht, dass ich male. Es ist wunderbar in einem Team Musik zu machen, aber seine Individualität als Künstler zu beweisen, ist sehr persönlich. Die Kunst ist stärker und hat eine sehr persönliche Aussage." Die Ausstellung "Ronnie Wood's Faces, Time and Places" läuft vom 7.-12. November in der Gallery In The Cork Street in London. © WENN

Lieblinge der Redaktion