Rosenstolz sagen Auftritte ab

Rosenstolz sagen Auftritte ab

17.02.2012 > 00:00

Rosenstolz haben jetzt alle weiteren Auftritte abgesagt und sprachen gegenüber der Boulevardzeitung "Bild" von einer Pause. Das Pop-Duo, das zu den erfolgreichsten Musikern in Deutschland gehört, hat jetzt seinen Auftritt bei der Echo-Verleihung am 22. März abgesagt. Das Management sprach gegenüber der Boulevardzeitung "Bild" von einer "Pause" und die beiden Musiker erklärten in eine Mitteilung: "Wir haben uns entschieden, eine kreative Pause einzulegen, keine weiteren TV-Auftritte zu machen und Interviews zu geben." Erst im November erhielten Rosenstolz einen Bambi für das "Comeback des Jahres". © WENN

Lieblinge der Redaktion