Rosie Huntington-Whiteley in "Mad Max 4"

Rosie Huntington-Whiteley in "Mad Max 4"

20.06.2012 > 00:00

Rosie Huntington-Whiteley wird an der Seite von Tom Hardy in "Mad Max 4" zu sehen sein. Das ehemalige Model, das bereits im dritten Teil der "Transformers"-Reihe mitspielte, hat nun eine weitere Rolle an Land ziehen können. Wie nun bekannt wurde, wird die Leinwandschönheit im geplanten vierten Teil von "Mad Max" zu sehen sein und für die Verfilmung in die Rolle einer der "Five Wives" schlüpfen. Die fünf Frauen werden in dem vierten Teil des Franchise von dem Titelhelden vor Männern beschützt, die sie auf Grund ihrer Schönheit als Wertgegenstände sehen. Neben Huntington-Whiteley wurden auch Zoë Kravitz und Riley Keough in den Rollen der "Five Wives" bestätigt, als "Mad Max" selbst ist indes Tom Hardy vorgesehen. In den Originalfilmen, die zwischen 1979 und 1985 gedreht wurden, schlüpfte Mel Gibson in die Rolle des Antihelden "Max Rockatansky". Kürzlich wurde zudem bekannt, dass auch Charlize Theron eine Rolle in dem Streifen ergattern konnte - sie rasierte sich für ihren Part sogar eine Glatze. Die Dreharbeiten zu dem vierten Teil der Reihe waren ursprünglich für 2010 geplant, mussten jedoch immer wieder verschoben werden. © WENN

Lieblinge der Redaktion