Roxy Music Headliner bei UK-Festival

Roxy Music Headliner bei UK-Festival

26.02.2010 > 00:00

Bryan Ferrys Band Roxy Music wird bei einem Festival in Großbritannien Headliner sein - es wird ihre erste gemeinsame UK-Performance seit fünf Jahren. Die Band, die 1971 von Ferry gegründet wurde, wird im Juli beim Lovebox Weekender-Festival im Victoria Park in London auf der Bühne stehen, nachdem sie von dem DJ-Duo Groove Armada eingeladen wurde. Ferry: "Auf meinem Album gibt es einen Song, den ich zusammen mit Groove Armada geschrieben habe. Sie fragten mich, ob Roxy gern beim Lovebox performen würden. Wir fanden natürlich, dass es cool wäre." Roxy Music hatten sich 1983 getrennt, sich 2001 aber wieder zusammengetan und vor kurzem Pläne für ein weiteres Album bekannt gegeben. Zu weiteren Act, die für das dreitägige Sommer-Event anberaumt wurden, das am 16. Juli startet, gehören Grace Jones und die australischen Rocker Empire Of The Sun. © WENN

Lieblinge der Redaktion