RTL-Hammer: Bald keine Formel 1 mehr?

RTL-Hammer: Bald keine Formel 1 mehr?

28.05.2015 > 00:00

© RTL

Sollte das wirklich eintreten, wäre das der absolute TV-Hammer: RTL denkt offenbar über einen Ausstieg der Formel 1 nach und das nach 24 Jahren!

RTL will sich mehr auf den Fußball konzentrieren, wie der Kölner "Express" berichtet. Der Sender hatte sich die Übertragung der EM-Qualifikationsspiele der Nationalmannschaft gesichert und bisher war das ein voller Erfolg.

Und was sagt RTL selber zu den Ausstiegs-Gerüchten aus der Formel 1? "Wir sind seit 24 Jahren der Formel-1-Sender in Deutschland und haben grundsätzlich immer betont, dass wir dieses Engagement gerne fortführen möchten", sagte ein Sendersprecher dem Blatt.

Zwischen RTL und dem Formel 1-Boss Bernie Ecclestone (84) finden derzeit Gespräche statt. Der Sender will für den Motorsport weniger zahlen. Der Grund: In den vergangenen Jahren sind die Quoten deutlich zurückgegangen. Sky will aber umso mehr blechen dafür will der Pay-TV-Sender dann aber auch die Exklusiv-Rechte. RTL wäre damit aus dem Rennen und die Formel 1 wäre nach über zwei Jahrzehnten aus dem Free-TV verbannt. Nicht nur für die Fans, sondern auch für RTL selber wäre der Verlust bitter, denn der Sender hat in Deutschland die Formel 1 von einem Mini-Sport zum Mega-Event gemacht.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion