RTL II zeigt Doku über den Darm

RTL II verlegt Teen Wolf“ und "Twisted" auf Samstag

10.06.2015 > 00:00

© RTL II

Bei RTL II sind am vergangenen Mittwoch die beiden Serien "Teen Wolf" und "Twisted" angelaufen. Doch nach nicht mal einer Woche ist schon wieder Schluss!

Der Sender nimmt die beiden US-Serien am Mittwochabend aus dem Programm. Grund hierfür sind die miserablen Quoten. Weder "Teen Wolf" noch "Twisted" kamen über 5 Prozent Marktanteil. Nun zieht RTL II die Notbremse.

"'Teen Wolf' und ,Twisted' haben die anvisierte Zielgruppe am Mittwoch nicht erreicht. Wir glauben aber nach wie vor an das Potenzial der beiden US-Produktionen", erklärte ein Sendersprecher gegenüber "Quotenmeter". Die beiden Serien laufen nun ab dem 27 Juni am späten Samstagabend. Am Mittwoch setzt RTL II nun wieder auf die "Teenie-Mütter" und "Wunschkinder".

TAGS:
Lieblinge der Redaktion