Gibt es bald ein Dschungelcamp in Afrika?

RTL: Neues Sommer-Dschungelcamp in der Wüste?

02.05.2013 > 00:00

Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte! Angeblich plant RTL ein Sommer-Dschungelcamp in der afrikanischen Wüste, was "Outback" heißen soll. Das berichtete zumindest "W&V".

RTL will von diesen konkreten Plänen aber gar nichts wissen:

"Es wird definitiv keine Sommerausgabe von 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' geben", so RTL gegenüber "stern.de".

Dass es eine Actionshow mit Promis für den Sommer geben soll, wurde vom Sender nicht dementiert. Details wollte man aber noch nicht verraten.

So unwahrscheinlich ist es auch gar nicht, dass es bald eine Wüsten-Show geben wird. Denn bereits vor elf Jahren strahlte RTL "Outback" aus. Dieses Sendung war ein Ableger der amerikanischen Show "Survivor".

Die 13 Kandidaten, die sich damals durch die Wildnis schlagen mussten, waren jedoch nicht prominient.

Das könnte sich nun ändern, wenn man den Gerüchten um die bereits geplante Produktion glauben will. Statt Ekelprüfungen würden uns dann aber nur spannende Actionspiele erwarten.

"Outback" wurde damals von Markus Lanz moderiert.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion