Beate wird gemobbt

RTL-Schwiegertochter Beate ist wütend!

17.04.2013 > 00:00

© RTL

Wie gemein! Die arme Beate. Die Dauerkandidatin von der RTL-Kuppelshow "Schwiegertochter gesucht" wird auf ihrer Facebook-Seite böse gemobbt.

Aber Beate (30) wehrt sich. Der Zuschauerliebling hat jetzt zum Gegenschlag angesetzt und macht den Mobbern eine deutliche Ansage.

Es ärgert Beate maßlos, dass einige jedes Kinkerlitzchen posten und dafür von der Facebook-Gemeinde gefeiert werden. Aber sobald sie selbst etwas auf ihrem Profil veröffentlicht, hagelt es böse Kommentare. Verzweifelt fragt Beate, was sie der Welt denn bloß getan hat, dass sie dieses Facebook-Mobbing ertragen muss. Die Kuppelshow-Kandidatin ist wirklich am Ende und bereit, andere Seiten aufzuziehen.

Sie ruft dazu auf, sie einfach ihr Leben so leben zu lassen, wie sie selbst es für richtig hält. Es gibt keinen Grund, über sie und die Entscheidungen, die sie trifft, zu urteilen.

Recht hat sie, wie auch direkt einige Beate-Fans bestätigen.

Und für alle, die es nicht verstanden haben, gibt es zu guter Letzt noch eine klare Ansage: "Und an die die nur blöde Kommentare schreiben werden ohne Antwort blockiert ich kann auch anders".

Das hat gesessen!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion